HEART Restaurant Bar Bewertungen

Zusammenfassung

  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1

Gesamtbewertung

4,1
(238)
81% würden es einem Freund empfehlen
Essen
4,3
Service
3,9
Ambiente
4
Geräuschpegel
Preis-Leistung
3,6

Bewertungen

Thomas Besucht am 09. November 2017
Das Ambiente ist zum Essen ziemlich fragwürdig. Einfach ungemütlich und außerdem hat es nach Erbrochenem gestunken. Unbequeme Stühle, man sitzt einfach nicht gerne lange drauf. Die Tische stehen viel zu dicht. Man kann sich überhaupt nicht privat unterhalten. Die Dame die uns bedient hat war sehr aufmerksam und wirklich richtig nett. An ihr lag es nicht. Dann schon eher am Koch, der ein Filetsteak labberig und lauwarm rausbringt. Die Beilagen waren noch das Beste dran. Fazit: Viel zu viel Geld für gerade mal durchschnittliche Leistung. Später an der Bar: Eine einzige Katastrophe! Möchtegern-Bartender fühlen sich und führen sich auf wie Stars, können aber nichts. Sind unhöflich, unordentlich, langsam und nicht ausgebildet.
OpenTable-Gast Besucht am 08. November 2017
Speisekarte ist bei dem romantisch / schmmurigen Licht im restaurant schlecht lesbar. Ev. kleine LED-Klemmleuchte an Speisekarte anbringen.
Siegi Besucht am 27. Oktober 2017
Die Bedienung war sehr freundlich und bemüht. Dennoch hat sie erst einmal den falschen Wein gebracht. Der zweite Bediener (Runner) war extrem unfreundlich. Unsere Vorspeise wurde auf den Tisch gestellt, obwohl wir gerade nicht anwesend waren. Meine Vorspeise war die falsche. Auf Reklamation wurde es berichtigt. Das Filetsteak war nicht besonders. Bei einer Rechnung von über 300 € bei 3 Personen muss ich sagen, dass das Preis/Leistungs Verhältnis einfach nicht gepasst hat. Werde nicht mehr hingehen.
Melt Besucht am 25. Oktober 2017
Essen sehr lecker, Service sollte besser ausgebildet sein, es fehlt oft die Sensibilität wann frage ich was & wie??? Für das was es ausstrahlen soll noch zu verbessern... wichtig ist wie man Menschen/ Kunden begeistert . Das hat mir gefehlt, hinterlässt dann keinen bleibenden Eindruck, aber der ist entscheidend. Da ich ja Fans brauche die Wiederkommen bzw weiterempfehlen bis hin zur Member Kategorie... Räumlichkeiten super. Vielleicht wieder??? Liebe Grüße Melanie Teubner
IsabellM777 Besucht am 12. Oktober 2017
Früher war der ich sehr oft Gast im Heart, zum Essen und zum Feiern. Ich war jetzt schon länger nicht dortund wollte mal wieder vorbeischauen. Das Essen im Heart ist wirklich unschlagbar, ungalublich gut, aber diesmal war ich wirklich vom Service enttäuscht. Als wir gekommen sind waren wir einer von zwei Tischen, die besetzt waren, also kann es nicht an zu viel Arbeit gelegen haben. Der Kellner, ein Modeltyp, der sich wohl kein Lächeln abzwingen muss, hatte für uns einen sehr arroganten Auftritt. Als wenn ich danbar sein kann, dass er uns jetzt das Essen bringt. Ich war es gewohnt, dass der Kellner vor dem Essen seinen Namen sagt und zu dem Brot Olivenöl mit Basilikum anmacht. Hat er nicht. Als ich danach gefragt habe, hat er sich nur kurz in Gehen ungedreht und gesagt: es gibt kein Basilikum mehr. Ok, Entschuldigung, dass ich danach frage. Ich habe einen Gin- Tonic bestellt - schade, dass nicht gefragt wird, welcher Gin und welcher Tonic- er hat wohl geschätzt, dass es bei mir egal ist. Während des ganzen Abends waren fast nur die zwei Tische besetzt und der Kellner war die ganze Zeit in der Küche, so dass wir 15 Minuten eine leere Wasserflasche hatten und mindestens genauso lang auch leere Gingläser. Sehr schade. Das Essen war jedoch unglaublich und die Atmosphäre auch sehr schön. Zum Ende hin wurde der Kellner netter - denke, dass er nicht dachte, dass zwei Mädels für 170 Eur Essen gehen und da ja ein gutes Trinkgeld rausspringen kann. Zum Schluss hat er sich dann mehr Mühe gegeben, ich denke genau aus dem Grund, da diese Erscheinung im Service ja oft zu betrachten ist. Die 10% hat er trotzdem bekommen, da ich keine List auf Szenen habe, aber hier schreibe ich deshalb gern den Eindruck. Ich gehe sehr gern ins Heart und würde mich freuen, wenn es wird wie früher. Meine letzte Bewertung zum Heart war nur Lob Lob Lob und ich hoffe, dass es nächstes Mal wieder so wird. Danke
OpenTable-Gast Besucht am 07. Oktober 2017
Am Empfang und Ambiente im Restaurant und Bar gibts echt nichts auszusetzen. Auch das Essen ist wirklich ausgezeichnet. Ob man das überkandidelte Getue des Service wirklich braucht und gut findet, muss jeder selbst entscheiden. Uns kam das ziemlich affig und aufgesetzt vor. Das Preis-Leistungs Verhältnis der Wein und Cocktail Karte ist ziemlich überzogen.
OpenTable-Gast Besucht am 30. September 2017
Essen ok. Ambiente unterdurchschnittlich. Bahnhofshallenfeeling.
Fanny Besucht am 21. August 2017
Beeftatar war der Wahnsinn, Ebenso der avocadosalat mit filetspitzen - absolutes top-preisleistungsverhältnis, salat mit garnelen wiederrum war überteuert, service war nett aber wusste über die speisen nicht so gut Bescheid. Tolles brot, wir kommen wieder
OpenTable-Gast Besucht am 19. August 2017
Essen war gut und Preis-/Leistung absolut ok. Tisch war im OG - wäre gut, wenn man das bei der Bestellung sehen könnte / erfahren würde. EG finde ich deutlich schöner und heller.
TanteT Besucht am 04. August 2017
Sehr gutes Essen, aufmerksame, hübsche Kellner ;-) Tiptop-Abend
Basti81 Besucht am 14. Juli 2017
Schönes Ambiente im Herzen von München, angenehme und nicht zu aufdringliche Bedienung, gutes Essen und eine umfangreiche Weinauswahl. Die hohen Preise sind an einer solchen Stelle zu erwarten und völlig im normalen Rahmen. Jederzeit wieder.
RaphaelaSuendermann Besucht am 08. Juli 2017
Leider muss ich anmerken, dass es an diesem Tag wo wir bei Ihnen waren sehr windig war und wir einen Tisch direkt am Ausgang hatten, wo es sehr kühl am Abend wurde, vielleicht könnte man nur einen Eingang machen! Außerdem mussten wir leider ein kleines Missgeschick eines Servicemitarbeiter miterleben, wo wir einfach einen falschen Wein vom Nachbartisch bekamen, statt unserem bestellten Wein! Ohne jegliche Entschuldigung des Servicemitarbeiters, waren wir dann etwas überrascht! Leider mussten wir dann die Mitarbeiter darauf aufmerksam machen! Wir sind im November wieder in München, vielleicht könnte man hierzu eine kleine Entschädigung Ihrerseits aufbringen, wir würden uns freuen und würden wieder kommen!
Beate Besucht am 27. Juni 2017
Essen und Auswahl top; dieses Mal war leider der Service sehr langsam: wir waren zum Lunch und nicht in Eile, aber normal sollte es in der Mittagspause nicht so lange Wartezeit geben
MichaelaMi Besucht am 24. Juni 2017
Das Essen war sehr köstlich, die Bedienung sehr freundlich und hilfsbereit. Kurzfristig hat man uns noch einen Tisch im Freien organisiert- dies bei ausgebuchtem Restaurant. Wir kommen wieder- DANKE Grüsse aus Zürich
FrankvondeBank Besucht am 14. Juni 2017
Sehr nette Bedienung - ausgezeichneter Service, ich komme auf jeden Fall wieder
OpenTable-Gast Besucht am 10. Juni 2017
Super aufmerksamer Service, nicht zu aufdringlich, feine Küche sehr zu empfehlen die gemischte Vorspeisenplatte! Weinempfehlung stimmig! Im Sommer ist der Außenbereich einfach grandios. Alles in allem war es ein perfekter Abend! Herzlichen Dank vor allem an das Service Team!
Peter4Muenchen Besucht am 27. Mai 2017
Lebt vom kreierten Ruf. Top-Service. Draußen zu nah an Autostrasse. Nicht großartig Überraschendes. Solide. Vielleicht zu hohe Erwartungen. Oder nicht alles wahrgenommen.
Kano Besucht am 24. Mai 2017
Not much worth It. Too expensive but good location.
Carolina Besucht am 23. Mai 2017
Eines der besten Restaurants, die ich je besucht habe! Extrem gutes und ausgefallenes Essen. Super wenn man mal etwas besonderes haben möchte. Service ist extrem gut. Man fühlt sich direkt wohl. TOP! Sofort wieder!
Sternchen358 Besucht am 27. April 2017
Sehr nettes Restaurant mit integrierter Bar. Schöne Location, sehr gutes Essen, toller Wein und zuvorkommender Service
Wiggerl Besucht am 15. April 2017
Das Essen war sehr gut und anschließend an der Bar super gut abgefeiert. Kommen wieder, es sei denn der Türsteher lässt uns nicht rein ohne Reservierung?
OpenTable-Gast Besucht am 01. April 2017
Einzig die Begrüssung, Platzeinweisung und Verabschiedung hätte freundlicher sein können.
Mikeandmore Besucht am 31. März 2017
Passt zu München, wie das Dirndl zur Wiesn, das Weißwürstchen zum süßen Senf und die gregorianischen Gesänge in den geistlichen Kämmern der Mönchsstadt, genannt zu den Munichen, eben mein München.
superhornet Besucht am 25. März 2017
Lekkere Cesar Salat mit Fleisch Streifen. Die Madchen Kellnerin war hubsch und simpatisch.
Melanie Besucht am 17. März 2017
Preis-Leistung stimmt... Die Qualität ist top und auch die Größe der Portionen sind für so gehobene Küche relativ groß. Sehr aufmerksamen Service!!!
OpenTable-Gast Besucht am 16. März 2017
Amazing place
sweetie Besucht am 11. März 2017
Sehr freundlicher Service, tolles Essen, tolles Ambiente...Alles bestens 😀
SilvieCGN Besucht am 01. März 2017
TOP- Immer wieder gerne wenn wir in München sind! Preis Leistung & Ambiente stimmt und wir haben uns sehr wohl gefühlt!
OpenTable-Gast Besucht am 25. Februar 2017
Service war sehr freundlich und angagiert mit Kenntniss ! Essen war sehr lecker !
Stefanie123 Besucht am 24. Februar 2017
Ich würde die Location nur weiterempfehlen, wenn man im vorderen Restaurantbereich einen Tisch zum Essen bekommt. Der hintere Barbereich ist völlig ungeeignet um dort auf der Couch zu essen. Glasscherben und Flecken von verschütteten Getränken auf der Couch sind weder einladend, noch appetitlich. Vorallem wenn man weiß, das andere barfuß oder mit Straßenschuhe vorher drauf gefeiert haben. Service und Essen waren hervorragend.
Georg Besucht am 18. Februar 2017
Top Abend. Immer wieder gerne dort. Es macht einfach Spaß und die Kellner wussten uns als Kunden auch super zu bedienen.
Hollmo Besucht am 14. Februar 2017
ValentinsMenü: Erst Beeftartar dann Beeffilet..... seltsame Kombination. Die Weinkarte kam nach mehrmaligen Nachfragen während der Vorspeise. Die Nachricht, dass der ausgewählte Rotwein aus ist, kam zusammen mit dem Hauptgang. Haben dann 2 Gläser offenen Wein bestellt. Das Essen war sehr durchschnittlich. Die Lifemusik sehr schön, wie auch das Ambiente. Insgesamt aber eine Enttäuschung in dieser Preisklasse.
OpenTable-Gast Besucht am 03. Februar 2017
Musik wurde ab 22 Uhr extrem laut. Andere Gäste störte das schon früh, weshalb Sie schnell gegangen sind. Kartenzahlung an der Bar erst ab lächerlichen 30€.
Ziska Besucht am 28. Januar 2017
Waren zu meinem 29.Geburtstag an einem Samstag Abend dort. Hatte einen Tisch für 5 Personen bestellt. Zum Glück kam der Fünfte erst sehr spät nach, denn sogar 1h nachdem wir den Tisch erhielten, war der fünfte Platz weder eingedeckt noch wurde ein fünfter Stuhl gebracht. Davon abgesehen wäre eine fünfte Person am Tisch aufgrund Platzmangel unvorstellbar gewesen. Als wir den Kellner hierauf ansprachen, erhielten wir lediglich den Kommentar, dass man den Tisch stornieren könne... Das Essen war gut und ausreichend, aber verhältnismäßig teuer. Cocktails gab es leider nur bis 23:00. Dies ist jedoch verständlich bei der Menschenmenge, die ab 24:00 Uhr in das Lokal strömt. Cocktails würden hier zuviel Zeit in Anspruch nehmen. Die Wartezeit zwischen den einzelnen Bestellungen könnte schneller sein. Allgemein war der Service maximal befriedigend. Als Restaurant würde ich das Heart nicht unbedingt weiterempfehlen, für einen "Partyabend" war es ok.
Petersen Besucht am 21. Januar 2017
IQOS friendly! Tolle Auswahl am kreativen, gesunden und hochwertigen Speisen, die optisch sehenswert serviert werden
Julia Besucht am 21. Januar 2017
Sehr schöner Abend - tolles Essen, prima Wein, netter Service , entspannte Atmosphäre - wir waren rundum zufrieden
OpenTable-Gast Besucht am 20. Januar 2017
Top Service. Immer wieder gerne. Essen war sehr lecker.
WernerNF Besucht am 17. Januar 2017
Wir waren anlässlich eines runden Geburtstages mit 3 Personen hier. Der Service und das Essen waren hervorragend. Sehr gut war, dass uns der Ober auf einem Holztablett alle verschiedenen Steakarten im rohen Zustand gezeigt hat und wir so unsere Auswahl besser treffen konnten. Alle haben das französische Steak gegessen und waren durchwegs begeistert. Auch die Beilagen, wie Kräuterbutter, Gemüse, Kartoffelgratin, Röstkartoffel und Ofenkartoffel waren geschmacklich 1a. Einzig die Lautstärke im Restaurant hat gestört. Es war so laut, dass wir Schwierigkeiten hatten, den Ober zu verstehen, als er uns die verschiedenen Steak-Arten erklärte. Als dann der Großteil der Gäste mit dem Essen beschäftigt waren, wurde es etwas ruhiger. Wir werden auf alle Fälle wieder hingehen.
susannehaeckel Besucht am 17. Januar 2017
Leider war es viel zu laut, um sich zu unterhalten und zu verstehen: Personal /Bedienung war unaufmerksam und musste mehrfach angesprochen bzw. aufgrund der Lautstärke angeschrien werden. Das Essen insb. Fleisch war sehr gut, aber das Ambiente ist leider nicht geeignet um internationale / nationale Geschäftspartner für ein Essen einzuladen. Schade :-(
OpenTable-Gast Besucht am 07. Dezember 2016
Stylische, einfache Einrichtung. Alle Gerichte waren hervorragend zubereitet und die Weinkarte ist beachtlich. Angenehmes Punlikum!
Speakerflorianhuber Besucht am 01. Dezember 2016
Macht auf Mega stylisch und schick. Ist ok, aber auch irgendwie mehr wollen als sein. Die Bestuhlung ist Mega mühsam. Es ist super eng um auf die Sitzbank zu kommen, da man gezwungen ist zwischen den Tischen sich DURCHZUZWENGEN. Irgend einem anderen Gast / sitznachbarn streckt man da ausversehen immer seinen po entgegen. Ist leider so. Für die Bedienungen welche super schlank sind geht das ohne Probleme. Wir haben einen Weiblichen Gast erlebt der sich einen anderen Tisch suchen musste da sie nicht zwischen den Tischen zur Sitzbank hindurch passte (ganz ehrlich die Dame war absolut im Rahmen und ich würde nicht einmal sagen sie sei fett.) Zum Personal selbst. Empfang super freundlich, die Lady brachte uns zu unserem Tisch. Danach hatten wir eine Bedienung welche sich uns vorstellte. Sie TAT so als wäre sie an uns interessiert als Gast. Aber mit den Augen immer wo anders und ich HASSE ES wenn man mir mit offenen mit und Kaugummi ins Ohr schmatzt. Es Rennen meines Erachtens viel zu viel Personal rum und jeder hält sich da drin für noch wichtiger als der andere. Der Gast selbst bleibt dabei leider etwas auf der Strecke. Essen war gut, allerdings eine sehr kleine Speisekarte. Auf der FB Seite werbe sie mit sushibilder. Der Witz daran: wir waren im Dezember und es gibt garkein sushi. Tja da müsste man den geschmacksnerv eben nochmal neu programmieren. 😂 Der Club ( wird ab 23.30 Uhr zum Club umfunktioniert) Musik misch masch. Kein roter Faden drin. Wird dann recht schnell voll und eng in dem Club. Das Klientel was danach gekommen ist, passt meines Erachtens optisch und physisch nicht in den styl wie sich das Restaurant/Club gibt. Teilweise schlimmstes gruselkabinet. Fazit: War ok. Für einen Abend kann man sich das mal anschauen wer es gerne sehen möchte. Es gibt in München aber sicherlich besseres. Von mir gibt es KEINE WEITEREMPFEHLUNG. Würde im gesamten sagen 5 von 10 Punkten.
Matthias Besucht am 19. November 2016
Der Service war in keiner Weise dem Standard entsprechend: Der 4. Drink wurde 15 min nach dem Erstservierten geliefert, notabene 30 min nach Bestellung. Der Wein, immerhin 100EUR + Kategorie, wurde nicht nachgeschenkt. Und trotzdem wurde man nach 2 h hinauskomplimentiert...
Karischka Besucht am 05. November 2016
Das ganz besondere Ambiente im Herzen von München. Kein München Trip mehr ohne Heart. Das Essen, der Service, die Auswahl und die Qualität der Speisen und Getränken ist hervorragendes. Von zufällig getroffen bis besondere Anlässe.
Kimmy Besucht am 26. Oktober 2016
Tisch in der Nische am Fenster, gepolsterte Bank mit Blick nach draußen und wunderbares Essen bei warmer Beleuchtung, sehr empfehlenswert. Eine sehr schöne Weinkarte!
GabiM Besucht am 07. Oktober 2016
Wir waren auf Empfehlung im Heart und waren absolut zufrieden. Der Service, die Getränke und speziell das Essen waren klasse. Auch unserem späteren Wunsch nach einem Tisch im Restaurantbereich wurde direkt entsprochen.
MUCnonymous Besucht am 06. Oktober 2016
Essen war insgesamt hervorragend, der gemischte Vorspeisenteller ist sehr zu empfehlen und Preis/Leistung stimmt hier auch. Ausgezeichnetes Beef-Tartar (obwohl ich sonst Tartar nicht besonders mag). Schickes Ambiente, auch wenn wir an einem Zweiertisch fast mit am Nachbartisch saßen. Bedienung aufmerksam, aber etwas hektisch und nicht besonders gut informiert. Insgesamt aber guter Service inkl. Weinberatung (gute Weinkarte). Hauptspeisen qualitativ top, die Röstkartoffeln als Beilage waren leider etwas verbrannt und zu salzig. Wer möchte, steigt mit dem Abendessen ins Nachtleben ein, wir wollten einfach nur fein essen und dafür war es wirklich nett und ein kleines Degustationserlebnis, das Lust auf mehr macht. Preislich gehoben, aber für ca. 100 € zzgl. Getränken ist man essenstechnisch gut dabei und bekommt erstklassige Qualität, feine und interessante Geschmackskombinationen und wird auch satt. Getränkepreise sind fair.
essenmitherz Besucht am 05. Oktober 2016
Ich war schon des Öfteren im Heart zum Abendessen, jedoch noch nie in der Lounge, die mittlerweile wirklich etwas verlebt aussieht. Meine Begleitung und ich sind groß (175-185cm) und haben sehr ungemütlich gesessen - haben unsere Beine kaum unterbringen können. Der Service war diesmal eine Katastrophe, der Kellner hat sehr ungepflegt ausgesehen, war nicht gerade freundlich und hat sehr nach Alkohol gerochen. Leider konnten wir in den Stunden unseres Aufenthalts nur 3 (zusammen) Getränke zu uns nehmen, da wir nicht wirklich beachtet wurden. Sehr schade, weil das Essen wie immer sensationell war - man könnte also wirklich öfter kommen, jedoch angesichts des Services eher nicht mehr. Es war mir wirklich ein bisschen unangenehm, da mein Besuch aus Zürich kommt und ich etwas "Besonderes" bieten wollte. Essen top - Service und Loungelocation Flop.
Milla86 Besucht am 05. Oktober 2016
Zuerst wurden wir platziert und uns wurde die Speisekarte gereicht, jedoch nicht die Getränkekarte. Dann mussten wir geschlagene 15minuten auf unsere Bedienung warten um unsere Bestellung aufzugeben und um due Getränkekarte zu bitten...nach weiteren 10 Minuten warten durften wir dann auch unseren Getränkewunsch aufgeben. Die recht spärliche Vorspeise meiner Begleiterin wurde kalt serviert, nach bitten dann aber nochmals erwärmt was weitere 10minuten dauerte....sehr schade toller Name, toller ruf aber man wird scheinbar nur Luxury Bedient wenn man aufgespritzte Lippen vorweisen kann ;)
amusica Besucht am 12. September 2016
Schönes Ambiente, ausgezeichnetes Essen, sehr nette Bedienung. Unbedingt hingehen!
diezuckerin Besucht am 09. September 2016
Umgeben von einem historischen Ambiente in modernem, stylischem Flair bei Loungemusik, herzlicher Service, liebevoll zubereitetes Dinner. Sehr empfehlenswert.
Einen Tisch finden